Malerei

Acrylmalerei
– Laufende Kurse, Einstieg nach Rücksprache möglich –
Acrylfarben sind Kunstharzdispersionsfarben, die mit Wasser vermalbar, nach dem Auftrocknen jedoch wasserunlöslich sind und sich wieder übermalen lassen.
In den Kursen werden Grundtechniken der Gestaltung vermittelt: Farbmischungen, Farbkontraste, Maltechniken und Komposition.
Bitte folgende Materialien mitbringen: Leinwand, Borstenpinsel, Farben.

Kurs 1: Dienstags,  15.1. – 26.3. (außer 5.+12.3.)               10.30 – 12.30 Uhr
Gabriele Schwarz/Bozena Kopij-Machnik                       63,- /erm. 57,50 Euro             9x

Kurs 2: Donnerstags, 17.1.-28.3.                   14.30 – 17.30 Uhr
Katharina Lob                     115,- Euro / ermäßigt 105,- Euro                    11x

 

Mittwochs, 16.1. – 27.3.                                 10.00 – 12.00 Uhr
Aquarell für Fortgeschritten
– Laufender Kurs, zurzeit kein Einstieg möglich –
Rosmarie Huisenga             77,- /erm. 70,50 Euro             11x

 

Donnerstags, 17.1. –  28.3.          15.00 – 17.00 Uhr
Aquarell für Anfänger*innen
– laufender Kurs-
Malen mit Aquarellfarben ist „toll“ und macht viel Spaß und gute Laune. Dieser Kurs hilft Ihnen, diese Form der Malerei zu erlernen und seine Faszination zu entdecken. Es wird Sie nicht mehr loslassen, also schnell anmelden. Alle vorhandenen Materialien, wie Pinsel, Farben und Papier bitte mitbringen, aber nichts Neues kaufen. Materialbesprechung erfolgt am ersten Kurstag.
Rosmarie Huisenga             77,- /erm. 70,50 Euro             11x

 

1.- 3.3.      Fr 18-20  Sa 10-17  So 10-17
Workshop: Variationen in Aquarell
Malen mit Aquarellfarben hat eine eigene Faszination. Die Farben sind manchmal ein wenig „ungehorsam“ und machen, was sie wollen. Es gibt aber auch Möglichkeiten, sie unter Kontrolle zu bekommen. Man kann diskutieren, was schöner ist. An diesem Wochenende wollen wir Neues kennenlernen, altes Wissen auffrischen und Techniken üben und ganz „nebenbei“ entstehen natürlich auch neue Bilder.
Material wie Aquarellfarben, Rundpinsel und Aquarellpapier bringen die Teilnehmer*innen selbst mit. Wenn gewünscht, erfolgt vorab eine telefonische Beratung.
Rosmarie Huisenga   56,00 / ermäßigt 51,00 €

 

Donnerstags, 17.1. – 28.3.(außer 31.1.)                    18.00 – 20.00 Uhr
Portraitzeichnen lernen
Laufender Kurs, Neueinsteigende sind herzlich willkommen!
Das Zeichnen eines Portraits ist eine der schwierigsten und interessantesten Aufgaben für jeden Künstler. Während des Kurses lernen Sie, wie Sie das Kopfschema anlegen, die Proportionen richtig erfassen und die Grundformen des Gesichtes zeichnen.
Durch das Zeichnen von unterschiedlichen Portraitfotos nähern Sie sich der Kunst des Portraitzeichnens Schritt für Schritt und können so erste Erfahrungen sammeln.
Als Zeichenmaterialien nutzen wir Bleistifte, Kohle und Pastellkreide.
Die weitere Verwendung von Zeichenmitteln und die Kosten-Umlage für ein Model werden individuell im Kurs besprochen.
Bitte folgende Materialien mitbringen: Zeichenblock DIN A3 (ab 190mg), Bleistifte: HB-5B, Radiergummi, Knetradiergummi, Zeichenkohle, Soft-Pastellkreide.
Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierten ab 14 Jahre.
Irina Simonovska        70,-/erm. 64,-€                       (zuzüglich Umlage für Model-Kosten)      10 x

 

Workshop Ölmalerei
In diesen Workshops lernen Sie, wunderbare Motive mit Ölfarben zu malen. Für Himmel, Berge, und Lavendelfelder bzw. Blumen, Blätter und Vasen gibt es die richtigen Pinsel und ein paar Maltricks beim Stupfen und Verblenden. Sie erlernen auch die maltechnischen Grundlagen (Malflächen, Malmittel, Firnis), sowie Form-, Farb- und Kompositionstechniken. Es wird ein wunderschönes, vollständiges Ölbild nach der Vorgabe der Kursleiterin gemalt, welches Sie selbstverständlich mit nach Hause nehmen können. Farben, Pinsel und eine Leinwand werden gestellt. 
Bitte mitbringen: Papierküchenrolle und eine Packung Baby- Ölpflegetücher zur Reinigung der Pinsel und Hände. Achten Sie bitte auf unempfindliche Kleidung.
Dieser Workshop richtet sich an alle Interessierten ab 14 Jahren.
Sonntag, 17.2.  11:00-16:00 Uhr    Workshop 1: Prachtvolle Lavendelfelder in der Provence
Sonntag, 17.3.  11:00-16:00 Uhr    Workshop 2: Zauberhafter Pfingstrosenstrauß
Irina Simonovska     31,- / ermäßigt 29,- Euro (inklusive Materialien)

 

Samstag, 23.2.           10.00-16.00 Uhr
Kalligrafie-Workshop – mit Schwüngen den Frühling begrüßen
Anfänger und Fortgeschrittene sind eingeladen zum Experimentieren mit der  Humanistischen Kursive. Mit schwungvollen Ober- und Unterlängen wirkt der handgeschriebene Text leicht und lebendig und ist daher sehr gut für Grußkarten geeignet.
Bitte mitbringen: Viel Papier! Karopapier, z.B. Zeichen- / Skizzen- / Aquarellpapier DIN-A4 oder größer, Tonkarton, Federhalter mit Bandzugfedern 2,5 bis 4 mm, farbige Tinten / Tuschen, Bleistift, Radiergummi, Lineal, Schere, Rolle Küchenpapier. Dickeres Papier als Unterlage (schützt den Tisch).
Falls vorhanden, können Sie zusätzlich feine Filzstifte, buntes Papier, Schneidematte mit Cutter und eigene Texte (z.B. Gedichte, Sprüche) mitbringen.
Dagmar Wege           24,-/erm. 22,-€
Mindest-Teilnehmerzahl: 7
Bitte bringen Sie sich einen kleinen Imbiss mit, es wird eine Pause eingebaut!