Theater für Kinder

Gold-wert_Web

Mittwoch, 20.2.           10.30 Uhr
Theater Monteure: “Krims Krams”
Krims Krams ist ein Solo der musikalisch und tänzerisch ausgebildete Darstellerin Karoline von Lüdinghausen. Ganz im Sinne des Dada bedient sie sich freimütig und assoziativ der verschiedenen künstlerischen Sprachen und Genres. Wie die Ballerina auf einer Spieluhr beginnt sie ihr Spiel. Und so wie sie sich dreht, so drehen sich mit ihr auch ihre Gedanken. Kreiselnd schrauben sich ihre Ideen, Fragen und Geschichten empor, sprudeln förmlich über. Und so wie sie ihre Geschichten formt, zeigt sie, dass unsere Welt formbar ist und eben nicht uniform sein muss.
Alter: 3 bis 6 Jahre
Dauer: zirka 35 Minuten
Eintritt: 4 Euro
Für Gruppen ist eine vorherige Anmeldung im Kulturtreff erforderlich!
In Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Kultur, Stadtteilkultur.

 

 

Glanzstücke – Kindertheater im Stadtteil
Mittwoch, 20.3.           10.30 Uhr
Theater Mensch Puppe: “Die Prinzessin auf der Erbse” (frei nach Christian Andersen)
Prinz Enno braucht dringend eine Frau. Eine richtige Prinzessin! Aber so einfach ist die Richtige nicht zu finden. So muss Enno in viele fremde Länder reisen und Abenteuer bestehen, um am Ende doch ohne Braut zum elterlichen Schloss zurückzukehren. Da taucht plötzlich mitten in einem fürchterlichen Unwetter ein Mädchen auf. Ob sie auch wirklich eine Prinzessin ist, das kann nur der berühmte Erbsen-Test zeigen! Putzfrau Helga Flink und Gitarrist Udo erzählen, spielen und singen dieses wunderbare Märchen so voller Hingabe, dass sie dabei fast ihre Arbeit vergessen.
Alter: ab 4 Jahren
Dauer: zirka 45 Minuten
Eintritt: 4 Euro
Für Gruppen ist eine vorherige Anmeldung im Kulturtreff erforderlich!
In Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Kultur, Stadtteilkultur.

Das gesamte städtische Kinderkulturprogramm gibt es hier!