Über uns

Kulturtreff Bothfeld: Wer wir sind und was wir machen

Wir bieten Kultur und Bildung im Stadtteil: Kurse, Gruppen, Workshops, Projekte, Musik, Theater, Lesungen, Stadtteilfeste, Exkursionen und Märkte  – zum Mitmachen und Mitgestalten. Vor Ort, für alle, kostengünstig.

Der Kulturtreff Bothfeld stellt seit mehr als 20 Jahren ein vielfältiges kulturelles Angebot für Hannover-Bothfeld zusammen. Ob Töpferwerkstatt für Kinder, Klönnachmittag für Senioren, Sprachkurse für Erwachsene, Museumsexkursionen, Kindertheater…schauen Sie in unser vierteljährlich erscheinendes Programm und lassen Sie sich überraschen!

Besondere Projekte entstehen – häufig in Kooperation mit anderen Einrichtungen – in Zusammenarbeit mit Schulen und Kindergärten.
Zusammen mit dem Kulturtreff Vahrenheide und dem Stadtteiltreff Sahlkamp veranstalten wir seit Jahren die Reihe „Kultur Nordost“.
Gemeinsam mit der Kirchengemeinde St.-Nicolai und der Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute findet regelmäßig der Bothfelder Weihnachtsmarkt statt.

Als gemeinnütziger Verein betreiben wir den Kulturtreff mit Unterstützung der Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Bildung und Qualifizierung, Abteilung Stadtteilkulturarbeit.
Der ehrenamtliche Vorstand beschäftigt drei hauptamtliche MitarbeiterInnen, die sich zwei Stellen teilen.

Sie können unsere Arbeit unterstützen, indem Sie sich ehrenamtlich engagieren oder Mitglied werden! Als Mitglied bekommen Sie kostenlos das jeweils aktuelle Programmheft zugesandt und können Veranstaltungen und Kurse zum ermäßigten Preis besuchen.

Wenn Sie Mitglied im Förderverein werden wollen, füllen Sie bitte dieses Formular aus: mitgliedschaft_ktb