Was ist KNO?

Seit nunmehr 16 Jahren treten die Stadtteilkultureinrichtungen Kulturtreff Bothfeld, Kulturtreff Vahrenheide sowie der Stadtteiltreff Sahlkamp unter dem Titel KNO (Kultur-Nord-Ost) gemeinsam als Ausrichter vielfältiger kultureller Veranstaltungen im Stadtbezirk auf.
Das Spektrum reicht hierbei vom Varieté bis zum Musikfest am „Märchensee“, vom kulturell-kreativen „Nachtmarkt“ über ein stadtteilübergreifendes Theaterprojekt bis hin zu einem Kultur-Jahres-Abonnement.
Durch die vielfältigen Angebote wurden die Bewohner angeregt, über den  eigenen Stadtteil hinaus die weiteren Nachbarn kennen zu lernen oder besondere Orte aufzusuchen. Die Veranstaltungen zeichneten sich also stets durch ihre stadtteilvernetzende, kommunikationsstiftende und integrative Wirkung aus.

In letzter Zeit wurden sowohl das KNO-ABO als auch das KNO-Kulturpaket initiiert.