Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Jedes Glück hat einen Stich“

Dienstag, 4. Juni @ 17:00 - 19:00

„Jedes Glück hat einen Stich– ein Tucholsky-Nachmittag in Ingrid Zimmecks Garten
Rezitation: Peter Kellner, Akkordeon: László Gulyás
Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger und Ignaz Wrobel, das sind die Pseudonyme unter denen Kurt Tucholsky (9.1.1890 – 21.12.1935) viele seiner literarischen, politischen und dichterischen Werke veröffentlichte. In dieser weiten Spannbreite seines Schaffens hält der Journalist und Schriftsteller der Gesellschaft einen Spiegel vor. Mal lustig und unterhaltsam, mal ironisch, satirisch und sarkastisch, charakterisiert und analysiert er sensibel und tiefgreifend menschliches Verhalten.
Eintritt: 6,- Euro
Ort: Emil-Nolde-Weg 17
Vorherige Anmeldung und Bezahlung im Kulturtreff erforderlich!

Details

Datum:
Dienstag, 4. Juni
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungkategorien:
, ,