Herzlich willkommen beim Kulturtreff Bothfeld!

Wir bieten Kultur und Bildung im Stadtteil: Kurse, Gruppen, Workshops, Projekte, Musik, Theater, Lesungen, Exkursionen und mehr  – zum Mitmachen und Mitgestalten. Vor Ort, für alle, kostengünstig. Schauen Sie in unser vierteljährlich erscheinendes Programm!

Das aktuelle Programmheft (für den Zeitraum Januar bis März 2018)  liegt in vielen Geschäften, Einrichtungen und Institutionen im Stadtteil kostenlos aus – und ist natürlich auch bei uns erhältlich.

 

 

 

 

 Aktuelles:

"Sehpferdchen"-Kinderkulturprojekt mit AWO-Hort

Bald ist wieder „Sehpferdchen“-Zeit in Hannover! Das Kinder- und Jugendfilmfestival zeigt Kinoschätze, die es sonst nicht (oft) zu sehen gibt. Außerdem gibt es ein großes festivalbegleitendes medienpädagogisches Rahmenprogramm – ein Trickfilmprojekt ist dabei im Kulturtreff Bothfeld entstanden.
Denn dort hat die Hortgruppe der AWO-Kita Burgwedeler Straße einen Animationsfilm gemacht. Mit einer Socke, einer alten Lampe, einer Kiste, etwas Pappe, Farbe und ganz viel Müll! Die Kinder zwischen sieben und neun Jahren haben sich für das Thema „Müll“ entschieden, mit dem Prinzip des Trickfilms beschäftigt und dabei geübt, ganz genau hinzugucken. Dann haben sie eine eigene Idee und Geschichte entwickelt, Müll gesammelt, gebastelt, gemalt und gestaltet – und schließlich wurde gedreht: Hände weg, Aufnahme, Bewegung! Hände weg, Aufnahme, Bewegung! Bild für Bild fügte sich zu einem kleinen, feinen Film zusammen…
Viele Stunden konzentrierter, aber auch spielerischer und fantasievoller Arbeit haben sich gelohnt. Ganz am Ende steht ein Film – und die Erfahrung, dass Film Teamwork ist.

Der Film ist beim „Sehpferdchen“-Festival als Vorfilm zu „Ab in den Himmel“ im Kino im Künstlerhaus zu sehen.