Herzlich willkommen beim Kulturtreff Bothfeld!

Wir bieten Kultur und Bildung im Stadtteil: Kurse, Gruppen, Workshops, Projekte, Musik, Theater, Lesungen, Exkursionen und mehr  – zum Mitmachen und Mitgestalten. Vor Ort, für alle, mit allen. Schauen Sie in unser vierteljährlich erscheinendes Programm – und momentan auch in unser Pausen-Programm!

Liebe Besucher*innen,
seit Ende Mai bietet der Kulturtreff wieder ein eingeschränktes Programm an. Einige Kurse finden bereits in kleinen Gruppen wieder statt. Genaueres erfahren Sie hier auf der Homepage (unter “Programm”, dann weiter im Untermenü). Bewegungskurse wie Yoga und Zumba pausieren momentan noch, starten aber nach den Sommerferien wieder.
Unser kommendes Programmheft (für den Zeitraum September – Oktober) ist im Druck, aber hier schon einsehbar. Aufgund der coronabedingten Maßnahmen können wir Informationen zu Gruppengröße und Teilnahmegebühr bei etlichen Kursen leider erst kurz vor Kursbeginn geben.
Wichtig: In den kommenden Monaten können Sie an unseren Veranstaltungen nur mit vorheriger Anmeldung und einer Registrierung Ihrer Kontaktdaten teilnehmen. Bitte halten Sie einen Mund-Nasen-Schutz bereit.
Für Rückfragen können Sie sich gern an das Büro wenden.
Bitte beachten Sie bei einem Besuch unsere Abstands- und Hygieneregeln (hier einsehbar).
Wir freuen uns, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

 

 Aktuelles:

Kultur in der Nachbarschaft - kleine Konzerte bei Senioreneinrichtungen

Mit offenen Armen und Ohren empfingen die Bewohner*innen des Stadtteilhauses Klein-Buchholz und der Luise-Blume-Stiftung die Musik des Duos “Zuckerhut”! Vom Balkon aus oder auf Stühlen im Hof lauschten viele dem beschwingten Kammerjazz von Sigrun Krüger (Saxophon und Klarinette) und Ulli Kiehm (Gitarre). Zwischendurch sangen Amseln und Rotkehlchen mit und die Post radelte vorbei…