GfK

Montags, 15.11./29.11./13.12. 18:30 – 21:00 Uhr
Übungsabende in Gewaltfreier Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg
(laufender Kurs)
Dieser Kurs ist für Menschen gedacht, die ihre Fähigkeiten erweitern möchten, auch in schwierigen Situationen einfühlsam, aufrichtig und wertschätzend zu kommunizieren. Wir üben mit den 4 Schritten der GfK: Beobachten ohne zu bewerten – Gefühle wahrnehmen und ausdrücken – Bedürfnisse erkennen und ausdrücken – Bitten aussprechen ohne zu fordern.

Auf Basis dieser 4 Schritte gibt es möglicherweise einen neuen Zugang zu unseren eigenen Gefühlen und Bedürfnissen. Wir beschäftigen uns auch mit dem „aktiven Zuhören“, auch „Spiegeln“ genannt, und dem empathischen Zuhören, einer gewandelten Form der Kommunikation, die aus Selbsteinfühlung, Selbstausdruck und Empathie für unser Gegenüber besteht.
Für Menschen mit und ohne Vorkenntnisse.
Kurstage: 3  
Ekkehard Rieger (zertifizierter Trainer nach CNVC, Schulmediator) Stefanie Baumann (Trainerin für GfK)