Kreatives und Freizeit

Samstag, 23.2.           10.00-16.00 Uhr
Kalligrafie-Workshop – mit Schwüngen den Frühling begrüßen
Anfänger und Fortgeschrittene sind eingeladen zum Experimentieren mit der Humanistischen Kursive. Mit schwungvollen Ober- und Unterlängen wirkt der handgeschriebene Text leicht und lebendig und ist daher sehr gut für Grußkarten geeignet.
Bitte mitbringen: Viel Papier! Karopapier, z.B. Zeichen- / Skizzen- / Aquarellpapier DIN-A4 oder größer, Tonkarton, Federhalter mit Bandzugfedern 2,5 bis 4 mm, farbige Tinten / Tuschen, Bleistift, Radiergummi, Lineal, Schere, Rolle Küchenpapier. Dickeres Papier als Unterlage (schützt den Tisch).
Falls vorhanden, können Sie zusätzlich feine Filzstifte, buntes Papier, Schneidematte mit Cutter und eigene Texte (z.B. Gedichte, Sprüche) mitbringen.
Dagmar Wege           24,-/erm. 22,-€
Mindest-Teilnehmerzahl: 7
Bitte bringen Sie sich einen kleinen Imbiss mit, es wird eine Pause eingebaut!

Freitag 22.3.+5.4.       18:30 – 20:30
Österliches Frühlingsfilzen
Das alte Handwerk des Filzens kennenlernen, hierzu verwenden wir feine Merinowolle und Olivenseife. Unter genauer Anleitung u. fachkundiger Einführung wird vielerlei möglich. Kleine Osternester, Osterglöckchen u. bunte Frühlingsblüten können entstehen.
Bitte ein Handtuch mitbringen!
Diemut Taal   20,-/ermäßigt 18,-€ (inklusive Materialkosten) 2x