“In Action” – Startklar in die Zukunft

Der Kulturtreff Bothfeld hat Fördermittel aus dem Landesprogramm „Startklar in die Zukunft – Kunst, Kultur und Kreativität“ bewilligt bekommen und kooperiert dabei mit verschiedensten (Kultur-) Einrichtungen. Durch die pandemiebedingten massiven Einschränkungen der letzten 2 Jahre waren viele kulturelle und soziale Lernorte für Kinder und Jugendliche nicht zugänglich. Die Angebotsreihe „IN ACTION“ wird in 2022 immer wieder Räume für kulturelle Teilhabe und neue Erfahrungen schaffen, z. B. mit:

„Meine Geschichte als Buch“ – malen, schreiben, gestalten
Montags, 2.5.- 30.5. jeweils von 14:00 – 16:00 Uhr
für Menschen von 6 – 10 Jahren
Künstlerin: Bozena Kopij-Machnik
Ort: Flüchtlingsunterkunft Eichenweg 81
Anmeldung unter kulturtreff.bothfeld@t-online.de

„Meine Geschichte als Buch“ – malen, schreiben, gestalten
Montags, 2.5.- 30.5. jeweils von 16:30 – 18:30 Uhr
für Menschen von 6 – 10 Jahren
Künstlerin: Bozena Kopij-Machnik
Ort: Flüchtlingsunterkunft Rendburger Str. 15 A-D
Anmeldung unter kulturtreff.bothfeld@t-online.de

„Rudi-Stuhlbau-Workshop“ für Menschen von 10 bis 27 Jahren:

Am 12. Mai von 15:30 bis 18:30 Uhr
haben sechs handwerksbegeisterte Kinder unter Anleitung von Simon Kux
auf dem Gelände des Stadtteilbauernhof im Sahlkamp einen Holzstuhl selbst gebaut. Den fertigen Stuhl durften Sie mit nach Hause nehmen.

Der nächste Workshop findet

am 14.07. in der Johanniter Flüchtlingsunterkunft in Vahrenheide statt.

Alle Angebote im Rahmen des Startklarprogrammes sind kostenlos. Noch Fragen? Rufen Sie gerne an oder schreiben Sie uns.

(Foto: Simon Kux)