“IN ACTION”+ “Creativ Action”

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Logo_Startklar_DRUCK.png

Der Kulturtreff Bothfeld hat Fördermittel aus dem Landesprogramm „Startklar in die Zukunft – Kunst, Kultur und Kreativität“ bewilligt bekommen. Die beiden Angebotsreihe „IN ACTION“ und “Creativ Action” wurden in 2022 und werden auch im ersten Halbjahr 2023 immer wieder Räume für kulturelle Teilhabe und neue Erfahrungen für Menschen bis 27 Jahren schaffen. Wir kooperieren dabei mit verschiedensten (Kultur-) Einrichtungen.

Die vom Land Niedersachsen geförderten Angebote sind für alle Teilnehmenden kostenlos.

Hier geht’s zu den Kreativ-Angeboten von “IN ACTION” + “Creativ action” für Menschen bis 27 Jahren.


Erste hörbare Projektergebnisse aus zwei RAP-Workshops:
Der Song der ersten Workshopgruppe „Don’t give up“ wird von drei jungen Menschen aus der Ukraine in Englisch und Ukrainisch gesungen: HIER hören. Den zweiten Song „Wir geben nicht auf“ haben drei Bewohner der Johanniter Flüchtlingsunterkunft in Vahrenheide getextet und gerappt: HIER hören.
In nur jeweils drei Tagen haben die Teilnehmer*innen ihren RAP-Song entwickelt, d.h. einen gemeinsamen Refrain und eine eigene Strophe geschrieben, das Ganze zu einem ausgewählten Beat gerappt bzw. gesungen und im Studio des Musikzentrums unter professionellen Bedingungen aufgenommen.

ANGEBOTE IM OKTOBER:

Sketching
Skizzieren und colorieren von  verschiedenen Motiven in den Herbstferien
A  Di 25.10. Herbstlandschaft   Осінній пейзаж

B  Mi 26.10. Herbststillleben Осінній натюрморт

C  Do 27.10. Happy Halloween! Щасливого Хеловіну!

Es können einzelne oder mehrere Tage gebucht werden.
Gruppe 1:    8 – 13 Jahre               14:00-16:00 Uhr

Anmeldung: https://widgets.yolawo.de/w/61642b59e679f5113f10e60b/offers/633e9b2329be2417a0187c40
Gruppe 2:  14 – 27 Jahre               17:00-19:00 Uhr

Anmeldung: https://widgets.yolawo.de/w/61642b59e679f5113f10e60b/offers/633ea21b562a2c2dae8c8e99
Ort: Kulturtreff Bothfeld, Klein-Buchholzer Kirchweg 9, Hannover

Anleitung: Irina Simonovska (https://www.simonovska-art.com/)

RAP-Workshop für Menschen von 12 bis 27 Jahren
Mo. 17.10. – Mi. 19.10.
Am Montag+ Dienstag von 9:00 -13:00 Uhr
wird getextet und gemeinsam zu entsprechenden Beats ein RAP-Song entwickelt.
Ort: Stadtteiltreff Sahlkamp, Elmstr. 15
Am Mittwoch von 12:00 bis 17:00 Uhr wird deine Strophe/euer Song professionell im Studio des Musikzentrums Hannover aufgenommen. Anleitung: Drago Rajkovic
Anmeldung im Stadtteiltreff Sahlkamp erforderlich unter:
0511-16848059


Plasticyle
Recyclingprozess erleben, verstehen und selber machen
Freitag 07.10.
Gruppe 1: 15:30-17:00 Uhr
Gruppe 2: 17:00-18:30 Uhr
Ort: PLATZprojekt, Fössestr. 103
Hier kannst du den Recyclingprozess von Kunststoff aktiv miterleben.
Du erfährst etwas über Mikroplastik, Biokunststoffe und einen verantwortungsvollen Umgang mit Kunststoff.
Du kannst selbst (mitgebrachten oder vorhandenen) Kunststoff zerkleinern, um daraus etwas Neues entstehen zu lassen. Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Spaß stehen in diesem Workshop im Mittelpunkt. 
Dein recycletes Produkt darfst du mit nach Hause nehmen.
Anleitung: Simon Kux
Anmeldung:
kulturtreff.bothfeld@t-online.de  oder  Tel.: 0511- 6476262

Stuhlbauworkshop für Menschen von 12 bis 27 Jahren
Dienstag 29.09. von 15:45 bis 18:45 Uhr

Ort: Lesegarten der Stadtteilbibliothek, Hintzehof 9
Hier kannst du dir deinen eigenen Holzstuhl bauen.
Es wird geleimt und gehämmert. Deinen “Rudi” darfst du mit nach Hause nehmen.
Warum er so heißt, erfährst du vom Erfinder des Stuhles selbst.
Anleitung: Simon Kux
Anmeldung: kulturtreff.bothfeld@t-online.de  oder  Tel.: 0511- 6476262