So war’s: Blind Date Kultur in Bothfeld

Im dritten Jahr in Folge gibt es nun schon das Blind Date Kultur, auch in Bothfeld. Am letzten Donnerstag fanden sich bei bestem Wetter rund 30 Neugierige an der Stadtbahnhaltestelle „Stadtfriedhof“ ein, um von dort aus einen „Gang mit Klang“ durch das gegenüberliegende Wäldchen zu machen. Zuerst wurden die Besucher*innen von Kurfürstin Sophie empfangen, anschließend entführte die Märchenerzählerin Susanne Theis in die Welt der Fabeln und Geschichten, bevor Harfenistin Tirza Ostertag auf einer Lichtung ein kleines, wundervolles Konzert gab.
Vielen Dank an alle Beteiligten und an alle Besucher*innen!