Ausstellung: “Nimm Rassismus persönlich”

Ausstellung gegen Rassismus von Amnesty International

Unter dem Motto „Nimm Rassismus persönlich“ möchte Amnesty International mit diesen Plakaten zum Nachdenken über (Alltags-)Rassismus anregen. Äußerliche Merkmale, die Herkunft oder der Glaube haben nichts mit individuellen Eigenschaften zu tun. Trotzdem werden täglich Menschen aufgrund unsinniger Klischees rassistisch diskriminiert und in ihren Menschenrechten diskriminiert und in ihrer Menschenwürde verletzt.

www.amnesty.de/gegen-rassismus